1. Theoretische Prüfung

Die Theorie beinhaltet 5 verschiedene Fachgebiete:

  • Fluglehre (Aerodynamik)
  • Meteorologie (Wetter)
  • Gesetzgebung
  • Materialkunde
  • Flugpraxis

Die komplette Fragensammlung (identisch mit den Prüfungsfragen) zu diesen 5 Fachgebieten ist als Ordner, mit den Lösungen erhältlich. Hierzu gibt es auch Begleitbücher, welche die Theoriefragen ergänzen und erklären. Alle Fragen basieren auf dem Multiple-Choice-Prinzip, dh. man kann von 3 möglichen Antworten auswählen.

Anlässlich einer Prüfung des SHV (Schweizerischer Hängegleiter Verband) erhälst du 5 Fragebogen mit je 40 Fragen. Eine Prüfung gilt dann als bestanden, wenn 80% der Fragen pro Thema richtig beantwortet werden. Wenn in 1 oder 2 Fächern diese Quote nicht erreicht wurde, können diese Themen als Teilprüfung wiederholt werden. Bei 3 und mehr nicht bestandenen Teilgebieten gilt die gesamte Prüfung als "ungültig".

Die theoretische Prüfung kannst du irgendwann während deiner Ausbildung machen.

 

Prüfungsgebühr: 125 SFR

2. Praktische Prüfung

Die praktische Prüfung besteht aus 5 Flugaufträgen welche in max. 3 Flügen 2 Mal erfüllt werden müssen:

  • Startvorbereitung (Check und Fragen zu Luftraum)
  • einwandfreier Start
  • Flugfigur in vorgegebener Zeit 
  • Landevolte
  • Landung in einem definierten Kreis

Für diese Prüfung benötigst du:

  • erfülltes 16. Lebensjahr
  • Die Mindestanzahl Höhenflüge in verschiedenen Gebieten
  • von deinem Fluglehrer bestätigtes und ausgefülltes Kontrollblatt
  • bestandene Theorieprüfung
  • Ein vom SHV anerkanntes, typengeprüftes Gerät
  • Gurtzeug, Notschirm und Helm

Prüfungsgebühr: 125.-

Anmeldung

Direkt auf der Verbandsseite: www.shv-fsvl.ch