Sometimes it's the Indian - and sometimes the arrow

Die Materialvielfalt in unserem Sport ist schon fast verwirrend und von jedem neuen Schirm oder Gurtzeug wir dir erzählt, dass neue Horizonte aufgehen und dein neues Spielzeug alles andere in den Schatten stellt. In manchen Fällen mag das sein, aber meistens ist es eben dann doch the Indian - and not always the arrow! 

Also, lass dich nicht wahnsinnig machen und steck dir zuerst mal ein neues Ziel mit dem alten Schirm. z.B. ein Sicherheitstraining besuchen, wieder mal einen Klapper machen, Ziellandungen üben, im eigenen Garten landen, mit Ski fliegen, eine Flugreise mit Freunden machen, 100 km fliegen (auch mit einem A Schirm möglich!) oder einfach mal bei ordentlich Wind Groundhandling üben. 

 

Wenn es Zeit ist, sich etwas Neues zu kaufen, dann überleg dir, was du denn genau willst. Sportliche Vielflieger haben meist zwei Ausrüstungen, eine für die langen Flüge und eine fürs Hike & Fly. Für etwas weniger fleissige Piloten (weniger als 50 Flüge im Jahr) reicht eine Ausrüstung alleweil. 

 

Da auch ich nicht die Übersicht über alle Produkte habe, versuche ich mich auf ein paar wenige Marken zu beschränken. Somit kann ich dich besser beraten und ich bin überzeugt, wir finden gemeinsam das richtige Material für dich und deine Ansprüche. Mit Skywalk, Bruce Goldsmith Design und Supair haben wir 3 sich gut ergänzende Hersteller mit einer interessanten Produktpalette.